Keine Fahrradkategorie hat sich schneller entwickelt als das Mountainbike. Vom grobstolligen Stahlross wurde es zu einem Fortbewegungs-, Spaß- und Renngerät weiterentwickelt. Vorherrschend gibt es Hardtails, die nur vorne gefedert sind, und Fullies, die hinten und vorne über Federung verfügen.
Mittlerweile haben sich als Laufradgrößen 29 Zoll und 27,5 Zoll etabliert. Die beiden Varianten tauchen jetzt auch als 27+ und 29+ auf - der gleiche Durchmesser, aber mit bis zu 3,0 Zoll breiten Reifen. Die klassischen 26 Zoll gibt es eigentlich nur noch in Fatbikes, welche auch in 27,5 Zoll erhältlich sind.

Alle Bilder können durch Anklicken vergrößert werden!

Bis auf Weiteres finden keine Schrauberkurse statt. Sie können sich aber per Mail oder Telefon vormerken lassen. Sobald wieder Schrauberkurse stattfinden, werden sie ... hier angekündigt.

Neu eingetroffen, 2020er Modelle: Orbea Alma in Alu und Carbon, Salsa Journeyman, Merida Big Nine Carbon XT

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss